Berlin/Brandenburg

/

Jetzt online - Entgelttarifvertrag Wach & Sicherheit in Berlin Brandenburg

Anbei der mit dem BDSW vereinbarte Tariftext. Die Tarifeinigung umfasst neben dem Grundwerk auch spezifische Anhänge.

/

Manteltarifliche Sonderregelungen Geld- und Wertdienste Berlin-Brandenburg

Geld- und Wertdienste: Manteltarifliche Sonderregelungen

Ob Gruppenunfallversicherung zur Absicherung gegen Überfälle und Gefahren, Jubiläumsgeld, Rüstzeiten oder eine erhöhte Anwesenheitsprämie: Beschäftigte im Geld- und Werttransportgewerbe in Berlin & Brandenburg profitieren besonders durch die von ver.di erkämpften Sonderregelungen.

/

Tarifabschluss Wach & Sicherheit Berlin-Brandenburg

Nach langen und harten Verhandlungen konnte am 31. Januar 2017 ein Tarifergebnis erreicht werden. Dieses sieht nicht nur ordentliche Entgelterhöhungen vor, auch höhere Zulagen und mehr Urlaub. Jetzt Mitglied werden und einmischen!

/

Der Druck muss steigen – Warnstreiks beschlossen!

Um den Druck zu erhöhen, hat die Tarifkommission nun Warnstreiks beschlossen. Die Arbeitgeber werden aufgefordert, an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

/

Vorläufiger Tarifabschluss erreicht – Mitgliederbefragung eingeleitet!

Nach schwierigen Verhandlungen konnte für die Sicherheitsbeschäftigten an den Flughäfen in Berlin & Brandenburg ein Tarifergebnis erzielt werden. Die Tarifkommission hat das Maximum am Verhandlungstisch erreicht, die ver.di-Mitglieder werden nun zur Annahme oder Ablehnung des Ergebnisses schriftlich befragt. Hier die Details zum Ergebnis.

/

Gerechter Lohn, statt bloß ein Apfel und ein Ei

GWD Button und Logo

Aktionstag Prosegur-Ziehmann in Berlin und Potsdam: durch aktive und engagierte Mitglieder wurden am 6. Dezember 2016 mit zeitgleichen Aktionen in Berlin und Brandenburg bei Ziemann und Prosegur gezeigt, was die ver.di Mitglieder von dem Angebot der Arbeitgeber für die Geld- und Wertdienste halten.

/

Wortbruch – Arbeitgeber erzwingen Unterbrechung der Verhandlung

Der Verhandlungstermin am 6.12.2016 ist ohne Ergebnis beendet worden – die Tarifverhandlungen sind vorerst unterbrochen.

/

In Verhandlungen eingestiegen – Zukünftig kein Lohn unter 10,00 €

In der ersten Verhandlungsrunde für die allgemeine Wach und Sicherheit in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern gibt es ein erstes Angebot seitens der Arbeitgeber, welches einen Stundenlohn von 10,00 € vorsieht. Die Verhandlungen werden am 6. und 7. Dezember in Potsdam fortgesetzt ...

/

Gesundheit – Haustarifvertrag für ver.di-Mitglieder bei der SECURITAS

Erstmals ist es uns bei der SECURITAS Aviation gelungen, in Tarifverhandlungen Schwerpunkte rund um den Gesundheitsschutz durchzusetzen. Wir haben es geschafft, mit drei tariflichen Säulen das betriebliche Gesundheitsmanagement zu ergänzen.

Die erste Säule befasst sich mit der Ausweitung der Gesundheitsprävention, die zweite regelt die Beihilfe des Arbeitgebers für bestimmte Anschaffungen, die dritte Säule regelt die Vergabe von Arbeitgeberdarlehen für Gesundheitsleistungen. Alle Details hierzu findest Du im Tarifinfo.

/

Verhandlungsauftakt für 2017 – keine Gesprächsgrundlage

Die Arbeitgeberseite legte ein insgesamt völlig unzureichendes Angebot vor, weshalb die Gespräche auf den 2. Dezember 2016 vertagt wurden.