Baden-Württemberg

/

Tarifabschluss erzielt!

In der 3. Verhandlungsrunde am 06.12.2016 haben wir nach langen und zähen Verhandlungen mit dem BDSW folgenden Tarifkompromiss erreicht: ab 1. Januar 2017 steigen die Löhne und Gehälter um mindestens 2,7 %.

/

2. Verhandlungsrunde – kaum verbessertes Angebot – Arbeitgeber brechen Verhandlungen ab!

Am 24. November 2016 fand in Mannheim die 2. Verhandlungsrunde für die knapp 23.000 Beschäftigten im Wach- und Sicherheitsgewerbe Baden-Württemberg statt. ver.di hatte die Arbeitgeberseite aufgefordert, in der 2. Verhandlung ein deutlich verbessertes Angebot vorzulegen – leider wurde diese Erwartung bitter enttäuscht!!

/

»Aber sicher« – natürlich auch in Stuttgart!

Am 18.11.2016 besuchten wir Kolleginnen und Kollegen des Revierdienstes in Stuttgart. Durch die Gespräche bekamen wir Einblicke und Eindrücke in den Arbeitsbereich und haben erfahren, wo „der Schuh drückt“ und welche Erwartungen die Beschäftigten an das Tarifergebnis haben.

/

Verhandlungsauftakt – Angebot von 1,7 % ist vollkommen unzureichend!

Am 9. November 2016 fanden die ersten Verhandlungen für die knapp 23.000 Beschäftigten im Wach- und Sicherheitsgewerbe Ba-Wü in Mannheim statt. Die Arbeitgeberseite bietet für 2017 eine Erhöhung der Löhne und Gehälter von 1,7 % bei einer Laufzeit von 12 Monaten an.

/

Betriebsräte unterstützen Tarifrunde

Betriebsräte »Geld und Wert« aus Baden-Württemberg

Die Betriebsräte im Geld und Wert Bereich in Baden-Württemberg treffen sich regelmäßig um sich auszutauschen und die anstehende Tarifrunde aktiv zu begleiten.

Aktivenkonferenz: Gemeinsam stärker – aber sicher!

Delegation aus Baden-Württemberg

Gemeinsam stärker – aber sicher! Am 19. und 20. Oktober 2016 fand in Göttingen die erste bundesweite Aktiven-Konferenz der Sicherheitsbranche statt.

/

Gute Arbeit – guter Tariflohn

Nach dem letzten Treffen der zuständigen Tarifkommission in der Geld- und Wertdienstbranche sind die Forderungen für die anstehenden Tarifverhandlungen im Geld und Wertdienst beschlossen worden.

Die Bundestarifkommission für den Geld- und Wertdienst tagte vor wenigen Tagen. Auf dem letzten Treffen wurden nun die Forderungen für die anstehenden Tarifauseinandersetzungen beschlossen.

/

Einladung zum dritten Informationstag für Betriebsräte des baden-württembergischen Geld- und Wertdienste-Bereichs

Hiermit lade ich Euch sehr herzlich zu einer Veranstaltung für Betriebsräte/-innen in Baden-Württemberg aus dem Geld- und Wertdienstbereich ein. Es wird im wesentlichen um Regelungsmöglichkeiten durch Betriebsvereinbarungen nach §87 BetrVG speziell im Geld- und Wertdienst gehen.

/

BR-Konferenz am 26. September 2016 in Baden-Württemberg

Ganz herzlich laden wir Dich zur Betriebsrätekonferenz für das Wach- und Sicherheitsgewerbe und die Geld- und Wertdienste am in Baden-Württemberg ein. 

/

Tarifbewegung in Baden-Württemberg: Jetzt geht's los!

Die ver.di Tarifkommission hat beschlossen, die Lohn- und Gehaltstarifverträge im privaten Wach- und Sicherheitsgewerbe in Baden-Württemberg zum 31.12.2016 zu kündigen. In der nächsten Sitzung im September werden wir beschließen, mit welchen Forderungen wir in die Tarifrunde gehen.